Zeichenkurs: (Comic-)-Figur

02.03.2018 Fr, 10:30 - 16:30 Bremen Holger Kirste Zeichnen 69 EUR

Jeder Teilnehmer entwirft eine Figur (Tier, Mensch, Monster), die Volumen haben und lebendig wirken soll. Gezeichnet wird mit Kohle, bzw. schwarzer Kreide und weißer Kreide auf grauem Papier. Aus gestischem „Gekritzel“ wird eine erste Figurenidee gewonnen. Die Figur wird dann aus lauter Kugeln oder Eiern grob konstruiert. Es wird eine einfache Systematik angewendet, mit der Volumen von Kugeln durch Schatten (Schwarz) und Licht (Weiß) illustriert werden kann. Je nach Vorkenntnissen der Teilnehmer werden die grob angelegten Figuren dann feiner ausgearbeitet. Der Kursleiter vermittelt den Anfängern einige Grundregeln des Figurenzeichnens und geht auf die Zeichnungen der Fortgeschrittenen mit konkret-individuellen Verbesserungsvorschlägen und situativen Tipps ein. Der Kurs richtet sich an Anfänger und Leute, die schon erste Erfahrung im Figurenzeichnen haben.

Zeichenkurs: (Comic-)-Figur
Holger Kirste